DIY – Katzentrinkbrunnen selber bauen

Katzentrinkbrunnen sind eine wunderbare Möglichkeit, seine Katzen zum Trinken zu animieren. Eine weitere Anleitung zum Selberbauens für euch auf dem Katzenblog.

Katzentrinkbrunnen selber bauen

Natürlich geht es auch einfacher. Ihr könnt einen Katzentrinkbrunnen selber bauen, indem ihr lediglich eine Schüssel, eine Pumpe und ein paar Steine zusammen schustert. Es erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck und wird von Katzen auch genutzt.

Wenn ihr es aber etwas hübscher haben möchtet und ein wenig mehr Aufwand nicht scheut, ist so ein kleiner Wasserfall schon ein netter Hingucker. Er besteht aus Tontöpfen und – untersetzer, die das Wasser über mehrere Ebenen führen. Schön natürlich sieht er aus. Etwas tricky ist es, die richtige Neigung hinzu bekommen, denn dazu müsst ihr an den Töpfen feilen. Im Video wird es aber gut verständlich gezeigt.

Eine andere, ganz witzige Idee zum Selbermachen eines Katzentrinkbrunnens findet ihr hier. Eher etwas für draußen ist dieser hier. Eine ganz einfache Möglichkeit zum Nachbauen habe ich euch hier gezeigt. Doch bisher kam diese Anleitung bei euch am besten an.

Wenn ihr keinen Trinkbrunnen für eure Katzen selber bauen möchtet, schaut euch die Katzenbrunnen von Lucky Kitty an. Sie sind aus Keramik und es gibt sie in verschiedenen Farben.

Check Also

Spieltunnel Katzen Papier

DIY – Katzentunnel aus Papier und Pappe selber machen

Handelsübliche Katzentunnel sind meist aus knisterndem Kunststoff. Wie ihr einen plastikfreien Spieltunnel für eure Katzen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.