Katzenmöbel

Filzhöhlen mit „Katzenöffnung“

Ganz ohne „Tüdelüt“ (so sagt man nicht nur in Hamburg, sondern im ganzen Norden) kommen diese Katzenhöhlen aus. Doch die Öffnung ist besonders. Sie sieht aus wie der Umriss eines Katzenkopfes

Weiter... »

Auf die Welle mit CosyAndDozy

Es gibt etwas Neues von CosyAndDozy. Wenn ihr noch Platz in eurem Cat Walk habt, schaut es euch an: Ein Wandliegeplatz in Wellenform und mit Platz für mehr als nur eine Katze.

Weiter... »

DIY – Katzenklettersack aus Sisal

Einige größere Kinder und Jugendliche haben ihren Spaß mit einem Boxsack und lassen an ihm ihren Frust raus. Auch Katzen – vor allem junge und sehr lebhafte Katzen – haben ihren Spaß mit einem Sack, so wie diesem.

Weiter... »

DIY Nerd-Kram für die Katzen

Heute gibt es mal etwas Außergewöhnliches, das wohl allen gefallen wird, die nerdisch unterwegs sind und sich auch etwas Nerdiges für ihre Katzen wünschen.

Weiter... »

Blauwal trifft Osterlämmchen

Von wem würde man lieber verschlungen werden? Ich wähle den Blauwal, denn der hat keine Zähne. Beim Osterlamm bin ich mir nicht sicher, ob ich es gruselig finden soll oder ob es ein Albinolamm ist.

Weiter... »