Katzenfutternapf im italienischen Design

Heute möchte ich euch einen besonderen Futternapf für Katzen vorstellen. Die italienische Designerin Miriam Mirri hat für Alessi – ein international bekanntes Designunternehmen Italiens – einen Katzennapf mit dem Namen „Miò“ kreiert.

Weiter... »

Fummelbrett für Katzen selber machen – 6 schöne Videoanleitungen

Was war eigentlich zuerst? Das Activity Board von Trixie oder die Idee, Fummelbretter für Katzen selbst zu bauen? Ich weiß es nicht, doch die DIY-Beschäftigungs- oder Intelligenzspielzeugwelle rollt bis heute. Das Ergebnis sind unzählige Videos, die euch zeigen, wie ihr eure Katzen mit einfachsten Mittel beschäftigen könnt.

Weiter... »

Gib mir ein… KletterLetter!

Wusstet ihr, dass die exklusivsten Katzenmöbel aus Deutschland kommen? In Düsseldorf wurde die Idee für sie geboren und dort werden sie auch hergestellt. Dass es sie überhaupt gibt, ist zwei kleinen, süßen Ragdolljungs zu verdanken.

Weiter... »

Stauraum und Katzen – FURniture bringt beides zusammen

Schöner Wohnen – auch für uns Katzenhalter ein Thema. Gerade in kleinen Wohnungen ist es nicht einfach, die Bedürfnisse der Katze mit unseren nach ausreichend Stauraum unter einen Hut zu bringen. Multifunktionale Möbel bieten beides und sparen noch dazu Platz.

Weiter... »

Katzenstreu – Streuarten im Überblick

Katzen würden Blumenerde kaufen, denn nirgendwo sonst lässt sich das Geschäft so angenehm verrichten wie in einem gut gepflegten, bestenfalls täglich geharktem und trockenem Blumenbeet. Alternativ ginge sicher auch Sand, denn auch Sandkästen sind sehr beliebt. Beides ist wenig praktikabel. Und so entstand die Katzenstreu.

Weiter... »

„Gebrandmarkte“ Futterbars

Wer kennt sie nicht, die Frühstücksbretter, in die der eigene Name eingebrannt ist. Brandmalerei ist ein uraltes Kunsthandwerk, dem sich auch Katrin Gareis von TimberCat verschrieben hat. Doch bei ihr gibt es nicht nur Frühstückbretter, sondern auch Futterbars für unsere Katzen.

Weiter... »

GPS-Halsband für Katzen

GPS für Tiere? Das waren bisher die dicken Klunker, die man Wölfen und anderen Wildtieren um den Hals gebunden hat. KADDZ hat nun ein Ortungshalsband für Katzen entwickelt, denn trotz Kennzeichnung verschwinden noch immer viel zu viele Katzen.

Weiter... »